HACKING [PRO]

Banner_HackingPRO

SZENARIO! Sie werden als externer Penetration Tester engagiert die Sicherheit des Unternehmens „Fantasy GmbH“
festzustellen. Setzen Sie dabei Hacking Techniken ein, um ein möglichst realitätsnahes Ergebnis zu erreichen.
Überwinden Sie die Firewall und erreichen Sie Zugriff auf die DMZ und das interne LAN Netzwerk. Verschaffen Sie sich
Zugriff zu der Windows 2012 Domäne und den Administrator Konten. Erlangen Sie Zugriff auf die ERP Server und die
unterschiedlichen VLANs des Unternehmens.
Im Lab setzen wir State of the Art Infrastruktur ein, um ein möglichst realitätsnahes Ergebnis zu erzielen.
Mit Active Directory Windows Server 2008/2012, Windows 7 Clients, SAP System, Cisco VLANs, Firewall Sytemen usw.

PRAXIS – PRAXIS – PRAXIS – über 100 Din A4 Seiten Praxis Übungen!

Inhalt 
[Tag 1] Social Engineering, Web- und Firewall Hacking

> Neue Hacking Software im Überblick.
> Social Engineering – welche Informationen über Benutzer und Administratoren für den Angreifer wichtig sind.
> Maltego im Einsatz – automatisierte Informationssuche über Ihr Unternehmen
> Information Gathering Pro
> Passwort Listen mittels Social Engineering personalisieren
> Web Hacking – automatisierte Web Security Scanner
> DNS Zone Stealing
> Schwachstellen in Server und Firewall mittels erweiterten Vulnerability Scans identifizieren
> Firewalls überwinden mittels der Technik Pivoting – Zugriff auf die DMZ!   HOT!

[Tag 2] Exploiting PRO

> Windows Exploiting – Windows Server
> Exploiting von DMZ Server
> Metasploit in Depth – wichtige Funktionen und Zugriffsmöglichkeiten
> Zugriff auf FTP Server mittels Exploiting Technik
> Drag & Drop Exploiting – wir setzen das Tool Armitage zum effektiven „Massenexploiting“  ein
> Passwort Stealing & Cracking aus dem Windows Active Directory  HOT!

[Tag 3] Interne Systeme

> ERP Systeme angreifen am Beispiel SAP
> Zugriff aus dem Internet, über die DMZ ins interne LAN über Reverse Proxy Chains!!
> Privilege Escalation – mit normalen User Privilegien erweiterete Admin Rechte erlangen
> Pass the Hash – Ohne den Passwort Hash zu cracken, Zugriff auf ein Windows 7 System erlangen
> erweiterte Man in the Middle Attacken
> Bruteforcing Angriff auf Terminal Server
> Browser Hijacking – die Browser Session eines Users übernehmen

[Tag 4] Specials & CTF

> VLAN Hacking – Zugriff auf andere VLANs erlangen
> WLAN Hacking mittels Rogue Accesspoints
> Keylogger Praxis
> Abhören von DECT Telefonaten
> Mobile Hacking Devices
> Capture the Flag – Abschluss Challenge – ideal um das erlernte noch einmal zu vertiefen
> Abschluss mit Zertifikat

Veranstaltungsdetails
Seminarpreis
Euro 3.090,- exkl. USt.
*Seminarpreis Zürich Euro 3.250,- exkl. USt.
inkl. Seminarunterlagen
inkl. Pausen und Mittagsverpflegung
sämtliche notwendige Hardware wird bereitgestellt
Seminardauer 4 Tage
Seminarzeiten täglich von 09:00 bis 17:00 Uhr
Vorkentnisse Ideale Voraussetzung ist das Seminar HACKING [advanced] link

Alternativ sind SEHR gute IT und ideal Penetration Test Kenntnisse Voraussetzung. Portscanning, einfaches Exploiting, WLAN Hacking udgl. haben Sie schon in der Praxis durchgeführt. Wenn Sie nicht sicher sind, rufen Sie uns einfach an.

Anmeldung
Anmeldung einfach mittels Online Formular link
Nach der Anmeldung erhalten Sie eine automatische Bestätigung
Anschließend erhalten Sie die Rechnung per E-Mail
Etwa 10 Tage vor Schulungsbeginn erhalten Sie noch einmal die Details zu Ihrem Seminar per E-Mail zugesandt
Nächtigungen
Nächtigungskosten sind nicht im Seminarpreis inkludiert. Wir haben in den u.a. Hotels Zimmer vorreserviert. Diese Zimmer sind bis 8 Wochen vor Seminarbeginn direkt beim Hotel zu buchen. Eine Liste der Hotelkonditionen finden Sie hier
Durchführungsgarantie
Alle unsere Seminare finden statt. Bei uns gibt es keine Seminar Absage wegen geringer Teilnehmerzahl odgl.

>>> BONUS  bis  30. September 2017

HACKBOOK GRATIS zu jeder Anmeldung! Das Notebook  PLUS sämtlicher Software aus dem Workshop vorinstalliert. Ideal um das Erlernte in der Praxis umzusetzen! Sie arbeiten mit dem Gerät im Seminar und können die Praxisübungen direkt umsetzen. Keine lästigen Installationen oder Kampatibilitätsprobleme sondern einfach loslegen!

 

Termine  

Datum Ort Freie Seminarplätze Anmeldung
04.09.-07.09.2017 Zürich, CH

Holiday Inn Zürich Messe link

ausgebucht
20.11.-23.11.2017 Köln

Hotel Mondial am Dom link

     

04/15 Plätze frei

Anmeldung hier
04.-07.12.2017 Stuttgart

Hotel Arcotel Camino link

                   

14/15 Plätze frei

 Anmeldung hier

 

 

>>> Feedback unserer Teilnehmer

NEU!! ADACOR Hosting GmbH – zwei Teilnehmer schreiben in Ihrer Kunden Zeitschrift „Behind the scene“ über Ihre Seminar Erlebnisse  Link zum ADACOR Magazin

Folgendes Feedback stammt direkt aus dem Feedback am Ende des Seminars.

Olaf Scheel – Siemens AG Ein super Seminar das alles von A-Z erklärt. Die Übungen sind anschaulich und nachvollziehbar Das Szenario war sehr praxisnah. Das Trainerteam immer hilfsbereit.

Michael Grop – MDM Deutsche Münze Nachvollziehbar und hilfreich für die Praxis im Unternehmen. Hat den Namen Praxisseminar verdient!

Theo Voss – MVV Immobilien GmbH Obwohl ich das Seminar HACKING [advanced] nicht besucht habe konnte ich alles gut nachvollziehen. Windows Active Directory war für mich am wichtigsten deshalb HACKING [PRO]

Bernhard Wallstein Consulting Kann man etwas besser verstehen, als wenn man es selbst ausprobiert? Fantastische Veranstaltung – Gerne wieder!

Patrick Fend ADACOR Hosting GmbH Sehr zu empfehlen um ein Gefühl und Awareness für die Materie zu bekommen und weiterzu entwickeln. Schafft aufgrund des Szenarios neue Blickwinkel auf komplette Architekturen.

H. Engelhardt  Sehr gute und bis ins Detail klare Abläufe, an denen man das gelernte direkt in der Praxis umsetzen konnte.

 

 

Fragen? Rufen Sie uns an! 0800/20 60 900